Neuland Whiteboard Special XL

 

Das Neuland Whiteboard-Sortiment ist derzeit so groß wie noch nie! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum „White-Boarder“ zu werden und die Weißwandtafeln – in einer unserer vielen Varianten - intensiv zu nutzen!

Ein kurzer Blick reicht aus, um die vielfältigen Möglichkeiten unserer durchdachten Tools zu erkennen - und den Spaß daran zu entdecken:

 

13 frische Farben … mit neuen Spitzen

Jetzt neu! Wir haben unser Marker Sortiment um Whiteboard-Marker mit Keilspitze erweitert. Damit Sie sich auch am Whiteboard auf Ihre gut lesbare Moderationsschrift verlassen können.
Die Marker sind – mit Rund- und Keilspitze – in je 13 unterschiedlichen Farben sowie auch als Komplettset erhältlich. >>Marker


Die Tools … alles kinderleicht
Alles was Ihr Herz begehrt, finden Sie hier: bei Tabellen, Diagrammen und Organisationsstrukturen unterstützen unsere genialen grafischen Helfer. Alles für Ordnung und Sauberkeit finden Sie – geschickt kombiniert – auch in unserem Starterset.

Magnetischer Tafelwischer X-Raser
Sauberes Whiteboard in Nullkommanix – mit dem X:  ohne das Gefummel mit Löschpapier hat er eine X-förmige Reinigungsfläche aus Wollfilz, mit der Sie Ihr Whiteboard gründlich und schnell sauber kriegen.

Magnetischer Löscher
Der Zwerg unter den Tafelwischern ist das ideale Tool für kleinere Korrekturen. Er kann wie der größere Wischer auf der Tafelfläche magnetisch geparkt werden.

Ringos
Stifte einzeln am Whiteboard parken!! Durch kleine Magnethalter-Ringe in Frost-Optik. Einfach auf Neuland-Marker aufstecken und parken. Simpler geht es nicht mehr.

Magnethalter:
Superpraktisch: dank dem magnetischen Rücken parkt der Halter 4 Stück Ihrer Marker, oder Klebepunkte, Notizzettel... ganz in Griffnähe.

Magnetischer Zirkel:
Haben Sie bislang das Zeichnen von Kreisen vermieden? Jetzt – dank dem schicken Zirkel mit starkem Magnet – ein Kinderspiel. Ein echter Segen für alle Diagrammarten die auf Kreisen basieren. 

 

Magnetisches Lineal:
Dank superstarker Magnete ist das Zeichnen von geraden Linien auf magnetischen Weißwandtafelflächen problemlos möglich. Der Clou: durch den Abstand kein Anmalen des Lineals!! Übrigens gleichzeitig ein perfektes Ablageboard für Marker!

Magneten – dreierlei:
In bunten Farben oder mit enormer Haftkraft – 3 unterschiedliche Magnet-Varianten haben Ihre Botschaften fest in Griff!

>> zum Whiteboard Shop

 

Die Hardware … Wandtafeln, Pinwand, Folien, …
Sie haben sich für das Arbeiten auf Whiteboard entschieden? Sehr gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten.

Whiteboard Wandtafeln:

  • MagBoard Basic: leichte Magnet- und Schreibtafel in verschiedenen Größen. Hoch und quer einsetzbar. >>Link
  • MagBoard LW-M: mit der besten Oberfläche (hochemailliert) und elegantem LW-Alurahmen. >>Link
  • Schiebetafelsystem LW-S: Je nach Anzahl und Art der Schiebetafeln konfigurieren Sie Ihre Wandtafel(n) - zentimetergenau und wenn gewollt auch mit Zusatzebenen: Pinwand, FlipChart und/oder Whiteboard. >>Link

 

Kombinierte Tafelflächen - mobile Whiteboards:

  • Pinwand LW11-Duo: Die Kombination aus klassischer Pinwand und Magnetschreibtafel (umseitig). Auch fahrbar auf Rollen erhältlich. >>Link
  • FlipChart LW-1 Basic: platzsparend zusammenlegbar, leicht und mit wenigen Handgriffen aufgebaut. Der transportable FlipChart mit magnetischer Schreibfläche. >>Link
  • FlipChart B-Vario: Ein moderner SäulenFlipChart mit ausreichend Fußfreiheit, Lenkrollen und magnetischer Schreibfläche! >>Link

             

Mobile Whiteboardtafeln:

  • Whiteboard LW11: Die Whiteboardtafel: 2 Seiten beschreibbar und magnethaftend. Auch fahrbar auf Rollen erhältlich. >>Link
  • SwitchBoard: Der Klassiker. Mobile Whiteboard-Tafel zu 360 Grad drehbar; höhenverstellbar über Rasterbohrungen. >>Link

                 

Whiteboardfolien:

Eine weitere Möglichkeit sind die Transparentfolien für Pinwand und FlipChart! Folie über das Papier legen und mit WhiteboardMarkern loslegen! Ideal z.B. für die Arbeit mit Templates. So wird abwischbar über dem Template gearbeitet, das so stets wiederverwendet werden kann. Der Vorteil: die dicken und recht harten Folien halten wesentlich länger als dünne Folien.



Zum kreativen vielschichtigen Arbeiten auf dem FlipChart laden auch die Static Whiteboard Pads ein. Eine Folienrolle wird am FlipChart eingehängt und über das Papier heruntergezogen. Oder sie werden einzeln verwendet: sie halten dann, aufgrund statischer Haftung, an beinahe jeder Wandfläche (ohne Nadeln oder Klebeband). Gibt es als Transparentfolie als auch als weiße Folie. >>Link

 

 Nicht vergessen: SlickyNotes bringen neue Alternativen zu Whiteboards!

Die Tipps … mit Spaß ans Werk

  • Vor der ersten Benutzung des Whiteboards sollte es gereinigt werden. Sprühen Sie den Whiteboard-Reinigungsspray auf die Oberfläche und reinigen Sie sie vorsichtig mit einem Radierer, einem weichen Schwamm oder einem Tuch.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Oberfläche trocken ist, bevor Sie anfangen zu schreiben!
  • Benutzen Sie immer Whiteboard-Marker mit trocken abwischbarer Tinte. Die Tinte dieser Marker lässt sich leicht von allen Whiteboard-Schreibflächen abwischen und ist zudem geruchsneutral. Unser Tipp: nur Whiteboard-Marker beim Board bereitlegen, das hindert die Leute, falsche Stifte zu verwenden!
  • Bewahren Sie die Marker waagerecht liegend auf.
  • Während der Benutzung sollte das Whiteboard am besten einmal wöchentlich mit dem Reinigungsspray gründlich gereinigt werden. Schmutz aller Art verringert die trockene Abwischbarkeit des Whiteboards. Schmutz hängt auch in der Luft. Das bedeutet: Staub, Zigarettenrauch, Fingerabdrücke, Kerzenruß und Fett (wenn z.B. eine Küche in der Nähe ist) legen sich, als eine dünne schmierige Schicht, auf das Whiteboard.
    Fazit: Wenn man es längere Zeit nicht benutzt hat, vor dem Schreiben einmal abreinigen! Sonst hängt die Farbe des Stiftes im Schmierfilm, und der wiederum ist nicht trocken abwischbar. Somit verbleibt verschmierte Farbe auf dem Board.
  • Stets gilt: Vor der chemischen Reinigung immer erst alles das, was trocken abwischbar ist, abwischen.
  • Bei einer versehentlichen Benutzung von Permanentmarkern möglichst umgehend mit einem Spezialreiniger säubern.
    ODER: greifen Sie einfach zum nächsten trockenabwischbaren Marker und übermalen die Stellen, welche mit einem falschen Marker beschrieben wurden. Danach sofort mit einem Tuch abwischen. Meist ist dann wieder alles in Ordnung.
  • Whiteboards sollen nicht mit Spülmittel, Glasreiniger oder anderen handelsüblichen Reinigungsmittel gereinigt werden, denn dadurch entsteht ein Schmierfilm.
  • Wir empfehlen die Anschaffung eines Whiteboards mit hochemaillierter Oberfläche (jedenfalls Hände weg von jeglichen Boards mit Kunststofffolien!). Dies wird Ihnen über die Jahre viel Freude am Arbeiten bringen. Die Oberflächen mit einer dichteren Beschichtung bleiben strahlend, sind leicht zu reinigen und sehen auch nach intensiver Benutzung einladend und repräsentativ aus!
  • Was lange steht, geht schlechter weg. Lange eingetrocknete Skizzen und Texte sind immer schwer zu löschen, und es bleibt oft für längere Zeit ein Schatten stehen. Ihr Vorteil, wenn es hochemaillierte Boards sind. Unbedingt Reinigungsspray nehmen, und vermutlich öfter als einmal anwenden.
     

Jetzt geht’s los:
Erweitern Sie Ihre Whiteboard-Profi Ausrüstung!

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

 

 

Aktuelles | Produkte | Räume | Seminare | Tipps | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
Neuland & Co. GmbH, 1230 Wien, Valentingasse 20, Tel. 01/889 84 51, Fax 01/889 84 51 - 99

Wir liefern nur an gewerbliche Kunden.