LEGO® Serious Play® - und was es bietet

… den Unter­schied erleben, der Deine Moderation beflügelt

Steffen Powoden
 

LEGO® Serious Play® (LSP) zählt als innovative Problem­lösungs-, Kreati­vitäts- und Kommu­ni­ka­ti­ons­methode aktuell zu den wichtigsten agilen Instru­menten für Unter­nehmen in der digitalen Trans­for­mation. „Serious Play“ bedeutet dabei, dass in einem moderierten Prozess konkrete Themen- und Problemstellungen beispielsweise aus der Unternehmenspraxis bearbeitet werden können. Seit Juni 2010 hat Lego die grundlegenden Prinzipien von Lego Serious Play unter einer Creative Commons Lizenz öffentlich nutzbar gemacht. Als 3D-Drucker für Gedanken legen die LEGO®-Steine Unbewusstes offen und sind eine universelle Sprache, um gegen­seitiges Verständnis erleichtert. Gerade in der zunehmend komplexen, unsicheren, volatilen und mehrdeutigen VUKA-Welt eine Qualität, die seines­gleichen sucht.

Gerade in agilem Umfeld steht im Vordergrund: Real Time Strategy - und hier geht es um das schnelle Prüfen und Scheitern, um ein Lernen in Echtzeit. Ein mittlerweile bewährtes Vorgehen, welches bei diversen agilen Methoden und Designprozessen zum Einsatz kommt.

Damit ist LSP eine Methode, die für Trainer, Berater, Moderatoren und Prozess­be­gleiter eine großartige Berei­cherung ihres Metho­den­koffers darstellen kann. In diesem kompakten Workshop erleben Sie mit LEGO® Serious Play® die hohe emotionale Wirkkraft durch den spiele­rischen Ansatz der Methode. Ein beispielhaft skizzierter Team-Building-Prozess mit allen Teilnehmern zeigt die Möglich­keiten für die Entwicklung von inter­dis­zi­plinären Teams, die in den Zeiten von Arbeit 4.0 immer wichtiger werden. Mittelpunkt ist der moderierte Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Model­lierens mit LEGO®-Steinen mit den Belangen der Geschäftswelt verbindet. LEGO®-modelle können jeden Gedanken, jedes Erlebnis oder Vorhaben im spiele­rischen Kontext (Play) dreidi­men­sional visua­li­sieren. Damit stellt die Methode eine tiefgründige Kommu­ni­kation und zielführende Themen­be­ar­beitung (Serious) sicher.

Im Anschluss an die Einführung in die grund­legende Vorge­hensweise und ein erstes Experi­men­tieren mit der Methode gibt es eventuell noch Raum für Fragen und Austausch – ansonsten agil bis in die Pause. Aus der Praxis für die Praxis.

– Einführung in die Methode LEGO® Serious Play® 
– Die Grund­prin­zipien und der LSP-Prozess
– Live-Sequenz – kompakt
– Anwen­dungs­bei­spiele und Erfah­rungswerte
– Fragen & Austausch im Anschluss

 

 

 

 

 

 

 

Steffen Powoden

Steffen Powoden hat über die Jahre einen immensen Fundus an effektiven Methodengesammelt und selbst entwickelt. Der Diplom-Ökonom und Business-Coach aus Wendlingen bei Stuttgart arbeitet seit vielen Jahren in der PE und OE und gilt als absoluter Experte für die Themen Lernen und Veränderung. Sein Fokus liegt auf den Menschen in Organisationen und der zentralen Frage Wie genau tickt der Einzelne? und Was braucht es, damit Lern- und Veränderungsprozesse optimal funktionieren und langfristig wirken?. Ob als Trainer & Coach oder als Leiter seiner eigenen Akademie: er verbindet seine langjährige Praxiserfahrung mit neusten Erkenntnissen der Hirnforschung sowie einem Mix aus innovativen Kommunikationsmethoden und hochwirksamen Persönlichkeitsmodellen.

https://www.elements-of-learning.de/home/