PRE - WORKSHOP

 

 

 

 

 

Hirnforschung pragmatisch

Ableitung für die Rolle PE, Führung und Weiterbildner

 


Im Fokus stehen 27 Verarbeitungsmuster des Gehirns, abgeleitet aus den vielfältigen Untersuchungen und Experimenten der Hirnforschung und Psychologie. So lassen sie die wertvollen Erkenntnisse gezielter in die Praxis transformieren.

Diese durchaus schon bekannten Muster des Gehirns können und sollen die Vorgabe für modernes Lernen und Weiterbildung sein. Und es hat Konsequenzen für Personalentwicklung, Führungskräfte und Trainingsdesigner:

Ganz nach dem Motto: Wenn das Gehirn Informationen nach folgendem Prinzip verarbeitet oder interpretiert, welche Konsequenzen lassen sich dann für die jeweilige Rolle ableiten? Dadurch entstehen viele neue, teilweise ungewöhnliche Ansätze im Umgang mit sich selbst und den Mitarbeitern / Teilnehmern. Allein die Tatsache, dass das Gehirn nicht für Fakten-, sondern für das Musterlernen optimiert ist und das Musterlernen zum großen Teil ein unbewusster Prozess ist, lässt erahnen, dass das viele bisherige Annahmen über die Bedeutung von Wissensvermittlungen in Frage stellt. Es benötigt oft gänzlich andere Vermittlungsprozesse, um diesen Lerneffekt gezielt zu unterstützen.


Zielsetzung & Nutzen

Aus den 27 Verarbeitungsmustern erhalten die wichtigsten ausreichend Fokus, um die Auswirkungen dieses Musters genau für die Anwendung - das Training - zu bearbeiten. Dadurch wird es möglich, sowohl völlig logische Rückschlüsse zu ziehen, als auch neue Ansätze für das eigene Arbeiten zu finden. Das ist vor allem wichtig für die Trainings, die heutzutage gefragt sind: Invididuelle, laufend angepasste Workshops. Sie sollten die Wege kennen, wo die Neurodidaktik eine hohe Bestätigung und auch die Erklärung dazu liefert, warum.


Zielgruppe

Trainer- und BeraterInnen, die ihre Methodik aus einer wissenschaftlich pragmatischen Perspektive erweitern wollen.


In dem Workshop erhalten Sie die 27 Verarbeitungsmuster des Gehirns zusätzlich auch in einer kartenbox aufbereitet und je nachdem welche Rolle für Sie als Teilnehmerin interessant ist, ein kartenheft mit den Ableitungen für die PE, für Führungskräfte oder für Weiterbildner.
Bitte haben Sie Verständnis (oder freuen Sie sich vor allem darauf!), dass wir dieses verdichtete Tagesseminar nur in Kleingruppe durchführen, und daher nur limitiert Plätze zur Verfügung stehen. 

 

Trainer
Dipl.-Ing. Ralf Besser, Bremen

Trainer und Berater, Buchautor, Betreiber eines eigenen Tagungshauses, Geschäftsführer der ‚besser wie gut GmbH‘, Gründer der ‚ralf besser stiftung für lebenwerte(s)‘, Präsident des ‚Forums für Werteorientierung in der Weiterbildung e. V.‘

Termin & Investition
12.9.2019, Seminarhotel Schlosspark Mauerbach
Seminar € 366,50 netto
zzgl. Tagungspauschale 49,50 EUR netto.

Seminarbeitrag inklusive kartenbox und kartenheft
Bei gleichzeitiger Anmeldung zum IDAY erhalten Sie einen Neuland-GUTSCHEIN im Wert von 25,- EUR!

Beginn: 9:30 Uhr - Ende ca. 16:30 Uhr

>>hier anmelden

www.besser-wie-gut.de

Aktuelles | Produkte | Räume | Seminare | Tipps | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
Neuland & Co. GmbH, 1230 Wien, Valentingasse 20, Tel. 01/889 84 51, Fax 01/889 84 51 - 99

Wir liefern nur an gewerbliche Kunden.