PRE - WORKSHOP

 

 

 

 

 

Ungewöhnliches Coaching an ungewöhnlichen Orten

 

 

 

 

 

 

Besondere Methoden und ungewöhnliche Orte schaffen Möglichkeiten, um das Coaching erfolgreich und nachhaltig zu praktizieren. 

 

Barbara Messer lebt die Leidenschaft und Überzeugung, dass wir mit ungewöhnlichen Formaten und auch dem Arbeiten an ungewöhnlichen Orten, ungewöhnliche Ergebnisse erzielen. Sie schöpft dabei aus ihrem Erfahrungsschatz, den sie im Lauf ihrer vielseitigen Tätigkeiten angesammelt hat. Die Methoden unterliegen dem Motto: Ein Coach wirkt über sich selbst, durch seine Persönlichkeit und sein Agieren. Denkschulen oder Konzepte sind sekundär, aber eine wichtige Grundlage für den Coachingerfolg.

Heute rückt Coaching noch viel näher an TrainerInnen heran - und so wie Präsenz-Trainings von der Lebendigkeit profitieren, ist im Coaching viel neuer Schwung hinzugekommen. Modernes Coaching braucht den vollen Einsatz.

 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Gewöhnliche und normale Coachings gibt es. Also her mit etwas Ungewöhnlichem. Die Dosis können Sie jederzeit selbst bestimmen!
  • Coaching als >eine Zeitlang gemeinsam gehen< begleitet Menschen bei besonderen Schritten.
  • Schaffen Sie Momente, die >etwas bewegen<, die >einen Stein ins Rollen bringen<, >eine Sehnsucht wecken< - mit neuen Ansätzen.
  • Coaching, wo das Gehirn zu tun hat! Es fällt nicht in die bewährten Muster, wie es meistens der Fall ist, wenn es einen Coaching-Raum betritt. Es wird gefordert, herausgefordert. Es darf neu denken, etwas Neues, Ungewohntes erleben.
  • Ohne kurzfristige Effekthascherei soll es langfristig wirksam sein. Und zwar weil die Seele, der Mensch als Ganzes einbezogen wird.
  • Mut auch für einen Schritt zurück - in die Verlangsamung, Zeremonien, gestaltete Räume, Inszenierungen. Meist geht durch die Arbeit am Neuen auch eine Rückbesinnung einher. Sie verbindet das Bisherige mit dem Neuen. Dies gelingt durch räumliche Kontexte, sowie ungewöhnlichen Settings.
  • Entwickeln Sie gemeinsam den Drive, nach Neuem zu suchen, und sich damit auch abzuheben. Bisheriges und Übliches infrage stellen, Altes abzubürsten, Überflüssiges weglassen, um das Denken wie vom Milchglas zu befreien und Klarheit zu erlangen.
  • Nutzen Sie die vielfältigen Anregungen, die erprobt und bewährt sind, und die flexibel in anderen Kontexten wie Beratung und Training oder Workshop ebenfalls einzusetzen sind.

 

Inhalte dieses Workshops:

  • Ein kurzer, auch kritischer Input zu Coaching jetzt.
  • Neue Ideen, durch Orts- und Perspektivenwechsel hilfreich zu sein, können aber müssen nicht gleich Coaching im Paddelboot, auf Wanderschaft, im Zelt, im Auto oder im Restaurant sein. Jedes Umfeld bietet spannende Plätze, und das wird auch in diesem Workshop so zu erleben sein. 
  • Methoden, die hilfreich sind - und Anregungen aus dem Repertoire von Barbara Messer, die dazu dienen, die bisheringen Coachingmuster zu verändern und zu bereichern. 
  • Unterschiedliche Coachtypen als Zubehör in die Arbeit hereinholen.
  • Rituale, ernsthafter Spiele, selbstvergessener Momente, Zeremonien und <i>Initiationen</i>, aber auch angefüllt mit Gesprächsversionen, Momenten des Innehaltens, Tools und Möglichkeiten.
  • Möglichkeiten zur Verlangsamung, in einen Aufenthalt außerhalb der normalen Zeitwahrnehmung (sofern das möglich ist), ein Schritt zurück hin zu Natur, Natürlichkeit, Spiel und Zeremonien, gestalteten Räumen, Inszenierungen. Es geht um Ereignisse und Dinge, die den Menschen früher selbstverständlich waren, wie zum Beispiel Storytelling oder gemeinsam am Feuer sitzen.

 

Barbara Messer will keine Coachingausbildung machen oder ersetzen, sondern als Trainerausbilderin das Repertoire vermitteln, Räume und Möglichkeiten für persönliche Veränderung öffnen und offenhalten zu können - in welchem Kontext auch immer!

Holen Sie sich lebendige Anregungen, um Ihre Coaching-Toolbox zu erweitern. Barbara Messer bietet eine Schatzkiste, Inspirationsbox oder Ideenquelle, die Sie mit Ihrem Können und Ihrer Erfahrung bereichern und befruchten kann.

 

 

Trainerin
Barbara Messer, Deutschland

Sie ist eine Meisterin der Inspiration und besticht mit ihrer Lebendigkeit, Herzlichkeit und Wirksamkeit. Aus einem normalen Vortrag oder Training zaubert sie durch ihr mannigfaches Können eine einzigartige, ermutigende und nachhaltige Veranstaltung.
Barbara Messer steht für Menschlichkeit, Mut und Inspiration. Sie ist merk-würdig und ungewöhnlich, nicht nur zwei ihrer Bücher heißen so. Sie gilt als Mutmacherin, als unerschöpflicher kreativer Quell, Vorbild, Mentorin und Abenteurerin.
 

 

 

Termin & Investition
12.9.2019, Seminarhotel Schlosspark Mauerbach
Tagesseminar € 345,- netto
zzgl. Tagungspauschale 49,50 EUR netto.

Bei gleichzeitiger Anmeldung zum IDAY erhalten Sie einen Neuland-GUTSCHEIN im Wert von 25,- EUR!

Beginn: 9:30 Uhr - Ende ca. 16:30 Uhr

>>hier anmelden (Termin muss leider abgesagt werden!)

Bei Interesse an einen individuellen Coaching mit Barbara Messer besteht für dieses Wochenende Möglichkeit (erst ab 12.9. spätnachmittags). Wir führen Sie gerne zusammen!

www.barbara-messer.de

Aktuelles | Produkte | Räume | Seminare | Tipps | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
Neuland & Co. GmbH, 1230 Wien, Valentingasse 20, Tel. 01/889 84 51, Fax 01/889 84 51 - 99

Wir liefern nur an gewerbliche Kunden.