Ungewöhnliche Trainingspfade betreten - B. Messer

Ungewöhnliche Methoden laden zu neuen Ansätzen ein, im Denken, im Bereich der Glaubenssätze und in Formen des Dialogs:

Perspektivwechsel, Modelling, spezielle Dialogformen, sinnliche Interventionen, Heldenreise, die Kraft der Einwände, Transfermethoden und vieles mehr.

Die Formate sind vielfältig einsetzbar in Training und Beratung - von kleinen Momenten im Coaching bis hin zu umfangreichen Change-Prozessen. Die Autorin stellt ihre ganz persönliche Sicht sowie ihre Praxiseinsätze vor, sodass andere Trainer und Berater dadurch wertvolle Anregungen und Impulse sowie handfeste Einsatzmöglichkeiten bekommen.

Wer Barbara Messer (vielleicht von INSPIRATION Day) schon kennt, weiß um ihren ungewöhnlichen, aber auch sehr entspannten Zugang zu Workshop und Training. Sie ermutigt regelmässig zu mehr kreativem Zugang, und ein tägliches Neuerfinden von Abläufen - nicht zuletzt damit es auch für die TrainerInnen nicht fad wird. Sehr erfrischend!

Ein Praxisbuch, aus dem sofort geschöpft werden kann.

Die Autorin beschreibt ihr Buch wie folgt:
Ich möchte keine Trainings von der Stange machen, in denen ein Ablaufplan durchgezogen wird, sondern wo tatsächlich Achtsamkeit, Bedachtsamkeit sowie Erlebnistiefe im Vordergrund stehen, sodass das Training auf mehreren Ebenen wirkt und eine Weiterentwicklung von Lernenden und Lehrenden fördert. Trainings, die dennoch ein klares Lernziel vor Augen haben.

Aus diesem Grunde habe ich immer mehr Aspekte der Entschleunigung und Verdichtung in meine Arbeit integriert. Mit Verdichtung meine ich Prozesse und Momente von hoher Konzentration, Intensiv-beteiligt-sein, staunend bis zu leicht verstört und überrascht, sinnlich, tiefgängig und humorvoll zugleich, dabei immer wertschätzend und aufbauend. Leichtigkeit und Tiefgang - kein Widerspruch, im Gegenteil!

Das Ungewöhnliche daran ist womöglich auch das Unaufgeregte dieser Methoden und Interventionen. Eine Besonderheit, die sich in meiner Arbeit in den letzten Monaten herauskristallisiert hat, ist sicher, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen sehr transparenten Einblick in meine Arbeit haben. Sie können quasi zusehen, wie etwas entsteht und mit welcher Leichtigkeit und Entspanntheit ich es vor ihren Augen schaffe und entstehen lasse, fülle und ausführe, sodass sie auf Augenhöhe beteiligt sind. Und zugleich sind meine Trainings sehr stark durch eine Art von Liebe und Kameradschaft bzw. Freundschaft getragen.

Wir Trainerinnen und Trainer haben doch eine ganz besonders schöne Aufgabe. Wir können, wenn es uns gut gelingt, tolle Veranstaltungen zaubern, aus denen die Menschen gewachsen und mit glänzenden Augen herausgehen. Und wir können auch das Gegenteil bewirken. Unsere Über-Präsenz oder unser Narzismus kann schon dazu beitragen, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eher in den Hintergrund gedrängt werden.

In diesem Buch finden Sie eine ausgewogene Mischung an Methoden und Interventionen, die Sie liebend gerne ausprobieren und anwenden können, sollen, wollen. Es soll aber nicht nur ein Methodenbuch sein, denn Sie finden hier auch Gedanken von mir, die ich in Form von Postulaten aufführe. Diese Postulate sind für mich die Hintergründe, die modellhaften Ur-Gedanken, aber auch die Tricks und Kniffe, die es braucht für exzellente Trainings.


Erscheint Ende Juni 2014, ca. 350 Seiten
Subskriptionspreis!

Zu diesem Produkt habe ich eine Frage an Neuland.



 Produkt
Preis 

Ungewöhnliche Trainingspfade betreten - B. Messer


Art. 64191, Preis per Stück, Lieferzeit: Standard
46,64
51,30
       
 Stück in den Warenkorb
oder auf den Merkzettel

Aktuelles | Produkte | Räume | Seminare | Tipps | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
Neuland & Co. GmbH, 1230 Wien, Valentingasse 20, Tel. 01/889 84 51, Fax 01/889 84 51 - 99

Wir liefern nur an gewerbliche Kunden.