Die Vielfalt der ModerationsKarten - ein Überblick

Nicht nur in der ModerationsMethode ein effektives Hilfsmittel

 

 

Welche Arten gibt es, und wie unterscheiden sie sich?

Einfach, beliebt und praktisch – das Arbeiten mit Karten. Neuland bietet mittlerweile verschiedenartige Möglichkeiten, den Arbeitsprozess durch die Einbindung und Anwendung von Karten aufzuwerten:

1) Die klassischen Moderationskarten

… primär gedacht für die Verwendung mit Nadeln, und ebenso primär gedacht zum Pinnen an Pinwände (natürlich nicht ausschließlich - aber die große Fläche einer Pinwand macht jede Visualisierung leichter). Erhältlich in allen klassischen Farben und Formen. Echte Neuland-Qualität für beste Handhabung - ohne Durchschreiben. Jeder, der schon mal auf dünnen "Karten" schreiben musste (wer erfindet sowas eigentlich?), kennt den Unterschied.
Und natürlich auch mit den weiteren pinnbaren Karten, wie Sprechblasen & Co.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2) Die selbstklebenden Karten "Stick-It"

… die selbstklebenden Varianten der klassischen Karten: gleiche Stärke, gleicher Einsatz, aber ohne Nadeln. Neuland hat auch neue und frische Stick-It Formen im Sortiment (wie Sprechblasen- und „Hub“-Formen…). Die „Neuen“ erlauben Dank erweiterter Formen ein kreatives Spielfeld. Und die TeilnehmerInnen werden es dankend annehmen!

 

3) Die "Stick-It Xtra" Karten

… sind spezielle selbstklebende Karten mit 3mal so großer Haftklebefläche. Sie haben dünnere Papierstärke als die klassischen ModerationsKarten, ohne dass man gleich durchschreibt. Große Klebefläche und etwas dünner spielt ihren Vorteil auf gewelltem Untergrund oder bei oftmaligem Wechsel aus. Ganz besonders praktisch: auf FlipCharts, wo die Xtra-Karten auch beim Hin- und Herblättern noch weiter gut haften!

Ab sofort auch in alternativen Formaten in den 4 Farben weiß, grün, gelb und blau erhältlich: Content long, Row, Content short. Let the process start...

          

 

  

 

4) Die Ergänzung: bikablo WorkshopCards - oder klassische Wolken

 

… die bikablo Cards sind die etwas anderen Überschriften-Karten. Spannende Freiformen, und langlebiger Einsatz dank starker Grammatur und innovativer Stanzung. Der Einsatz erfolgt aber genauso wie bei den klassischen Formen wie Wolken, Überschriftenstreifen oder Eckwolken: die Karte ist dank der Stärke mehrfach verwendbar, gut vorschreibbar, und bringt schnelle Workshopeinheiten. Dass es auch soviel Zeit spart, ist ein gewollter Nebeneffekt!

 

                         

 

Aktuelles | Produkte | Räume | Seminare | Tipps | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
Neuland & Co. GmbH, 1230 Wien, Valentingasse 20, Tel. 01/889 84 51, Fax 01/889 84 51 - 99

Wir liefern nur an gewerbliche Kunden.